Meta Tag Analyse

Meta Tag Analyse - So verwenden Sie einen Meta Tag Analyzer beim SEO

 

Suchmaschinen sind die größten Quellen, von denen Besucher auf die Webseiten gelangen. Uns allen ist bewusst, dass die Optimierung einer Webseite für die Suchmaschine sehr wichtig ist. Es gibt viele Schritte für SEO. Natürlich gibt es keine perfekte Methode, mit der dies durchgeführt werden kann, denn alle Suchmaschinen verändern ihre Suchtechnik regelmäßig.

Auch wenn es keine ideale Methode für SEO gibt, bleiben die grundlegenden Schritte, die durchgeführt werden müssen, immer gleich. Aspekte wie Blogtitel, Beschreibung, Keywords, Roboter usw. Webseitenbetreiber müssen zu Beginn der Optimierung nicht immer auf dem richtigen Weg sein. Die Länge Ihrer Meta Tag Beschreibung kann manchmal zu lang sein, oder es werden zu viele Keywords genutzt.

Was ist eine Meta-Tag?

Bei Meta-Tags, Meta-Elementen oder Metadaten von Webseiten, handelt es sich um strukturierte Daten. Diese beinhalten Informationen über die entsprechende Webseite und helfen den Suchmaschinen die Webseite automatisch zu katalogisieren und zu verarbeiten.

Hauptsächlich sind Meta-Tags eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Informationen hinsichtlich der Webseite, wie bspw. Titel der Webseite und deren Beschreibung.

Ein Meta Tag Analyzer interpretiert, wie Suchmaschinen-Roboter Informationen aus der Webseite lesen. Dieser ist dabei behilflich, grundsätzlich zu überprüfen, ob man auf dem richtigen Weg ist. Ein Meta-Tag-Analysebericht zeigt die Details dazu:

Meta Title

Das erste Meta-Tag, das analysiert wird, ist das Title-Tag. Es zeigt die Anzahl der Zeichen in Ihrem Blog-Titel und die Relevanz für Ihren Seiteninhalt. Bestimmte Suchmaschinen haben Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Zeichen des Titels, die in einem Suchergebnis angezeigt werden können.

Description

Das nächste analysierte Meta-Tag ist die Beschreibung. Manchmal neigen Anfänger dazu, eine Menge Beschreibung für das Meta-Tag zu schreiben. Es wird gesagt, dass eine ideale Meta-Tag-Beschreibung 150 Wörter nicht überschreiten sollte. Der Meta-Tag-Analysator zeigt den im Bild gezeigten Teil an, um zu warnen, dass der empfohlene Grenzwert überschritten wurde.

Keywords

Die Analyse des Keyword-Meta-Tags gibt an, wie viele Keywords im Blog verwendet werden. Die meisten Suchmaschinen würden nicht mehr als 20 Keywords bevorzugen. Also nie mit Schlüsselwörtern hineinstecken. Es wird empfohlen, Stoppwörter wie "von", "und" bis "in Keywords zu vermeiden. Bestimmte Keyword-Analysatoren zeigen Ihnen auch die Relevanz der Keywords an. Für WordPress-Blogs können Sie den Keyword Density Checker oder das SEO Scribe WordPress-Plugin verwenden.

Robots

Diese Analyse sagt Ihnen, was Roboter zu tun haben. Beispiel: all, noindex, noodp, noydir usw. Ein "noindex" weist die Roboter an, die Seite nicht zu indizieren. "Noodp" weist den Roboter an, die Blog-Beschreibung zu umgehen. Dies hat den Vorteil, dass eine Beschreibung angezeigt wird, die für die Suchanfrage relevant ist.Weitere Informationen zu noodp und noydir.

Autor

Dies ist für die Optimierung nicht sehr wichtig. Es zeigt nur Ihren oder den Namen Ihres Unternehmens.

Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Meta-Tags analysieren, um zu überprüfen, ob Sie sich auf demselben Track befinden, während Sie Ihr Blog für die Suche optimieren. Dies ist auch der grundlegende Schritt zur Optimierung Ihres einzelnen Blogposts. Ein gut optimierter Blog-Beitrag schneidet besser ab als nicht optimierte Beiträge.

Mit unserem Tool haben Sie die Möglichkeit, Ihre Homepage noch besser in den Suchmaschinen zu platzieren. Vermeiden Sie Fehler und profitieren Sie von einem besseren Ranking bei Google & Co.

Ähnliche SEO Tools im Überblick

Das haben wir bisher erreicht

Webdesign seit 2004

422

Zufriedene Kunden

88%

Weiterempfehlung

926

Abgeschlossene Projekte

Kundenmeinungen

Das sagen unsere Kunden über unsere Arbeit. Lassen Sie sich selbst davon überzeugen!